Ankündigung: Vernissage in Kirchlicher Sozialstation Diez

Die Kirchliche Sozialstation Diez zeigt Gemälde mit Werken von Kirstin Toennes-Still aus Holzheim ab 12. September 2019

Mit einer Vernissage am Donnerstag, 12. September 2019 von 17 bis 19 Uhr eröffnet die Kirchliche Sozialstation Diez (Friedhofstraße 19) in ihren Räumen eine Ausstellung mit Werken von Kirstin Toennes-Still aus Holzheim. Die Künstlerin ist bekannt für ihre großformatigen, leuchtend expressiven Acrylbilder mit Landschaften, Bergpanoramen, Stadtperspektiven sowie Meeresansichten.

Toennes-Still leitet außerdem seit sieben Jahren bereits Malkurse mit Senioren, in Projekten auch mit demenziell erkrankten Menschen, für die das Malen eine besondere Form darstellt, sich auszudrücken. Ein Mal-Projekt plant die Sozialstation deshalb auch nach der Ausstellung für das kommende Jahr.

Im Rahmen der Vernissage stehen Besuchern die qualifizierten Fachkräfte der Kirchlichen Sozialstation Diez zur Verfügung, um sich von ihnen Fragen rund um das Thema Demenz und Pflege beantworten zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.