Fahrsicherheitstraining der Kirchlichen Sozialstation Diez im November 2017

60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Außendienst der Kirchlichen Sozialstation Diez nahmen an einem vom ADAC in Koblenz durchgeführten Fahrsicherheitstraining teil, um auch in Zukunft bei widrigen Straßenverhältnissen gewappnet zu sein. Dieses Training hilft bei der Verbesserung der Arbeitssicherheit aller Außendienst-Arbeitsplätze in dem ambulanten Pflege- und Betreuungsdienst. Teilgenommen haben sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Pflege, Hauswirtschaft, Betreuung, Beratung und Essen auf Rädern, die für ambulante Versorgung der Patienten bei Wind und Wetter unterwegs sind.

Das Training fand in kleinen Gruppen statt. Für eine abwechslungsreiche Schulung sorgte der Schulungsleiter des ADAC, der auch am Ende die Zertifikate an die Teilnehmer übergab.

Frau Walter, Frau Grasmäher, Frau Krugel, Frau Bandl, Frau Fabrizius, Frau Müller nach erfolgreichem Fahrsicherheitstraining mit Trainingsleiter Herrn Bernhard vom ADAC

Frau Walter, Frau Grasmäher, Frau Krugel, Frau Bandl, Frau Fabrizius, Frau Müller nach erfolgreichem Fahrsicherheitstraining mit Trainingsleiter Herrn Bernhard vom ADAC

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.